Unterflurlösungen

Unterflur-Module

Die Unterflurmodule der bott vario Fahrzeugeinrichtung bewähren sich in kompakten Nutzfahrzeugen bereits seit Langem. Nun schaffen die bott vario Unterflurmodule auch in größeren Transportern, wie beispielsweise Volkswagen T6, Mercedes-Benz Vito, Ford Transit Custom oder Peugeot Expert zusätzlichen und praktischen Stauraum. Die Schubladen in den neuen bott vario Unterflurmodulen haben entsprechend große Grundflächen.

Das passgenaue bott vario Unterflurmodul nutzt den Laderaum des Transporters optimal aus. Es teilt den Laderaum in zwei Ebenen auf. In den Schubladen unter dem bott vario Fußboden lässt sich das Equipment übersichtlich organisieren. Die Schubladen ermöglichen den komfortablen und ergonomischen Zugriff auf Werkzeug und Material von außen über die Heck- und Seitentür des Laderaums.

Der besondere Vorteil am bott vario Unterflurmodul ist die freie Ladefläche. Werkzeug, Maschinen und Kleinteile werden in den Schubladen darunter verstaut. Dies bietet Schutz vor Diebstahl, da das Material in den Schubladen von außen nicht sichtbar ist. Die Unterflurmodule sind in zwei Höhen erhältlich. Je nach Höhe kann bott bis zu drei Schubladen übereinander darunter integrieren. Jede von ihnen bietet eine Tragkraft von 70 Kilogramm und besitzt eine hohe Seitenstabilität.

Vielfältige Schubladeneinteilungen schaffen eine übersichtliche Ordnung. Die varioSafe Trageboxen von bott passen perfekt in die Schubladen und bieten Mobilität und Flexibilität am Einsatzort. Anstelle von Schubladen lässt sich im bott vario Unterflurmodul auch ein Ablagefach mit Frontklappe integrieren, zum Beispiel für Leitern.

Der robuste bott vario Fußboden auf dem Unterflurmodul besitzt eine rutschfeste Oberfläche. An den integrierten Zurrösen kann das Transportgut sicher verzurrt werden. Zusätzlich lassen sich darauf individuell konfigurierte bott vario Einrichtungsmodule befestigen. In Schubladen, den bott Koffersystemen oder bottBoxen ist sämtliches Equipment sicher und ordentlich verstaut.